Logo

Startseite

Freizeitgestaltung

Häufig gestellte Fragen

Impressum

Betreuungsdienst
SonnenZeit

An wen wenden wir uns mit unserer Betreuung?

  • An ältere, demente Menschen, denen wir helfen in ihrem gewohnten Umfeld so lange es geht eigenständig zu leben. Ziel ist es durch Aktivierung und Erinnerungsarbeit die  vorhandenen Fähigkeiten zu erhalten.
  • An psychisch erkrankte Menschen, die wir bei der Planung und Bewältigung ihres täglichen Lebens unterstützen.
  • An geistig behinderte Menschen, die wir ganz nach ihrem individuellen Bedürfnissen und Alter betreuen.

Wie häufig sind unsere Betreuungsbesuche?

  • In der Regel ist es 1 Stunden in der Woche. In Kombination mit Verhinderungspflege und je nach Pflegegrad, sind auch 5 Stunden pro Woche möglich.
  • Die Anzahl und Dauer unserer Besuche werden natürlich nach Bedarf individuell mit Ihnen abgestimmt.

Wie erfolgt die Abrechnung unserer Leistungen?

  • Zusätzliche Betreuungsleistungen und Entlastungsleistungen sind eine Krankenkassenleistung. Als anerkannter Betreuungsdienst können wir direkt mit der Kasse abrechnen. Ihnen entstehen weder Arbeit noch Kosten.

Sie pflegen Angehörige, aber haben selber mal einen Termin?

  • Wer Angehörige pflegt, hat einen Anspruch auf Verhinderungspflege. Diese leisten wir stundenweise, ganz wie Sie uns brauchen.

 

    Neu 2017: Verhinderungspflege bis zu 52 Stunden (bei unserem Stundensatz) im Jahr möglich! Zusätzlich können 26 Stunden statt Kurzzeitpflege bei Ihnen Zuhause geleistet werden.

     

Wer trägt die Kosten für unsere Leistungen?

  • Jeder Mensch mit Pflegegrad hat Anspruch auf Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Diese werden von der Krankenkasse gezahlt.

Müssen Sie einen Betreuungsvertrag abschließen?

  • Nein, ein Betreuungsvertrag ist nicht erforderlich. Wir betreuen, solange Sie es wünschen.

Entlastet unsere Betreuung auch die Familienangehörigen?

  • Ja, denn die Angehörigen können sich durch unsere zuverlässigen, wöchentlichen Besuche regelmäßige “Auszeiten” nehmen und sich gleichzeitig einer qualitativ hochwertigen Betreuung sicher sein.